Linde von Velbert

Linde, jetzt 12 Wochen und auf Grund eines Rutenfehlers zuchtuntauglich- ( sie war eigentlich für einen Züchter reserviert ) – sucht einen Platz wo sie Jagd -, und Familienhund sein darf. Sie ist vollständig geimpft, entwurmt und gechipt. Sie kennt Autofahren, verschiedene Wildarten, große und kleine Hunde und ist Kinder gewöhnt. Auf vielen Reviergängen hat sie Wasser, verschiedenen Bewuchs und Witterung kennengelernt – ebenso Schrotschüsse. Sie ist sozialverträglich mit anderen Hunden, weil sie sich bei uns auch die ganze Zeit im Rudel bewegt.

Den Rutenfehler kann man mit dem Auge nicht erkennen – nur fühlen oder auf dem Röntgenbild erkennen.

Auf den folgenden Bilder – der Hund mit dem roten Halsband

Reviergang – auch im Gewässer
Ausflüge im Revier
Papua Neuguinea – oder doch Revier 😉
Verschiedene große und kleine Hunde kennenlernen
Mit den Tanten und Verwandten einen Ausflug machen ( Autofahren ).